Aktuelle Hinweise  

Aktuelle Trainingsaktivitäten:

Rennrad: bei gutem Wetter dienstags und donnertags 14 Uhr am Bahnhof

samstags bei "Lebus" /Reh nach Absprache

MTB-Ausfahrt mittwochs 18.30 und samstags 14 Uhr

Hallentraining montags 18.30 - Adler-Halle

Aktueller Link zu Veranstaltungen:

Rando zur Wintersonnenwende – solstizio d’inverno

(Torsten B. war dabei!)

Link zum Radsport-Portal:  "radnet"

Link zu unserem Hauptverein: ATS-Nahmer

 

 

   

NRW–Mountain-Bike-Marathon-Trophy

Bericht von Erhard Becker, Fotos? 
NRW-Mountain-Bike-Marathon-Trophy

Erhard Becker mit dem 2. Platz und
Klaus Jörges mit dem 4.Platz erfolgreich

 
Die beiden Hagener vertraten wieder den ATS Hohenlimburg
bei der bedeutendsten Marathonserie für Hobby-Mountainbiker
in Deutschland.
Die Serie besteht aus 7 Rennen zwischen 35 km und 45 km,
die in Wetter/Ruhr und dem  Sauerland ausgetragen wurden.
Das Rennen in Wetter ist ein Rundstreckenrennen und
zugleich das technisch anspruchsvollste.
Die Rennen im Sauerland fordern wegen ihrer langen Anstiege
eine besonders gute Kondition.

 
Am Sonntag den 7.10.2012 beim Finale am Langenberg kämpften
gut 700 Marathonisti auf den Trails um Wiemeringhausen an der
Nordrheinwestfälischen Grenze zum Hessenland.
Von oben trocken - von unten Matsch.
So haben es die meisten Biker am liebsten.
Obwohl die Veranstalter gefährliche Streckenabschnitte
prognostizierten waren sich am Ende fast alle einig.
Tolle Strecke mit dem richtigen Spaßfaktor krönte den
Saisonabschluss der NRW-Marathon-Trophy 2012.

Klaus Jörges konnte sich im letzten Rennen noch von dem fünften
auf den 4. Platz in der Gesamtwertung seiner Altersklasse verbessern.
Erhard Becker hatte sich durch stets gute Leistungen in der Saison bereits
einen so großen Vorsprung herausgefahren,
dass ihm der 2. Platz nicht mehr zu nehmen war und er so im
sechsten Jahr in Folge einen Platz auf dem Siegertreppchen feiern konnte.

Auffällig ist, dass von den Hobbyradsportlern in jeder Altersklasse
von Jahr zu Jahr mehr gefordert wird.
Die Konkurrenz ist stärker geworden,
da viele ehemalige Rennradfahrer und sogar Ex-Radprofis
Gefallen an der Marathonserie gefunden haben.
 

 

   
© ALLROUNDER