Aktuelle Hinweise  

Aktuelle Trainingsaktivitäten:

Rennrad: Winterzeit! nur nach Verabredung

MTB-Ausfahrt mittwochs 18.30 und samstags 14 Uhr

Hallentraining montags 18.30 - Adler-Halle

 

Link zum Radsport-Portal:  "radnet"

Link zu unserem Hauptverein: ATS-Nahmer

 

 

   

Kuss wichtiger als Zeit!

Zum 4. Mal reisten wir zur Triathlon-Halbdistanz in den Kraichgau. Die Region empfing uns mit wunderbaren Temperaturen, so dass wir den ganzen Samstag am Hardtsee verbringen konnten.

Schwimmen im Neo

Auch am Wettkampftag gab es blauen Himmel und Sonnenschein. Die Profis duften nicht im Neo starten. Wir Altersklassen-Athleten durften den "Kälteschutz" aber tragen. Meine Schwimmvorbereitung ist dem Terrassenbau zum Opfer gefallen, so dass ich nur gesund und heile aus dem Wasser kommen wollte. Zu meiner großen Verwunderung war ich nach 36 min schon wieder am Strand. 1950 m bin ich laut Garmin geschwommen.

WZ 1: 5:24 min (handgestoppt) ... „hatte ´ne Pizza im Wechselbeutel“ - ich weiß, dass man beim Wechsel schneller sein kann.

90 km Rad, knapp 1000 hm 

Das rollte gar nicht. Ich war der einzige Fahrer mit 90 km Gegenwind. Bin bei Wettkämpfen auf dem Fahrrad einfach nicht locker. Weiß nicht woran das liegt. Nach 2:30 Std. musste ich dann auch noch ins Gebüsch.

Werte nach Garmin: Durchschnittsgeschwindigkeit 28,7/ Geschwindigkeit in Bewegung 29,1 / Zeit in Bewegung 3:04 / Max Geschwindigkeit 66,5 Gesamtzeit 3:07 Std.

Wieder nix mit einem 33er Schnitt. Wenigstens kann ich schon aus den Schuhen schlüpfen, während ich auf die Wechselzone 2 zurolle.

WZ 2: 4:26 (handgestoppt) Die Wechselzone ist 0,41 km lang, also darf man da so lange brauchen ;)

Halbmarathon laufen - das lief.

Gesamtzeit 2:02 Std. Bei km 8 habe ich meine Familie getroffen, der es sehr gut ging. Meine Frau war entspannt, die Kinder waren auf dem Spielplatz beschäftigt. Alles super. Ohne den Kuss, den ich mir bei meiner Frau abgeholt habe, wäre ich unter 2 Std. gelaufen. Selbst wenn es um einen Startplatz auf Hawai gegangen wäre, hätte ich den Kuss vorgezogen.

Finish nach 5.56 Std. Geil!

Mal wieder ein perfektes Wochenende im Kraichgau. Tolles Wetter, sympathische Athleten und eine Region die mitfiebert, wenn der IRONMAN-Zirkus da ist.

Bis nächstes Jahr.

   
© ALLROUNDER